Kniffel für Computer-Freaks

Enterprise

Die neue Familienbeschäftigung heißt ‘Knippel’, ist ein Computerspiel und ist von dem Unternehmen White Dog Soft.

Wer kennt nicht den Ärger, wenn nach dreimal Würfeln nur zwei Sechsen übrig bleiben, wenn auf ‘Chance’ gerade mal 16 Pünktchen stehen oder wenn einfach keine Große Straße fallen will. Es ist zum Spielblock zerreißen. Papierschonender ist da eine neue Variante: Kniffel als Computerspiel.

‘Knippel’ heißt die Familienbeschäftigung des Unternehmens White Dog Soft. Knippel gibt es neu in der Version 2.2, bei der bis zu vier Personen mitspielen können, vorausgesetzt einer von ihnen besitzt einen PC mit Windows 95, 98, Me, 2000 oder XP.

Wer über die Weihnachtszeit alleine ist und sich dennoch die Zeit mit Knippel vertreiben will, der kann auch gegen eine Maschine spielen. Die Bestenlisten sind speicherbar, der Würfel-Sound sei “realistisch”. Wer zu faul ist nachzurechnen, wie viele Punkte ihm oben noch zum Bonus fehlen, der kann sich das anzeigen lassen. Und wer am Ende doch die traditionelle Version favorisiert, dem steht der Spielblock zum Ausdrucken zur Verfügung.