Nokias Handy kommt mit Flugfunktion

EnterpriseMobile

Der finnische Handyhersteller Nokia hat etwas für vielreisende Geschäftsleute getan und das Handy ‘6125’ gebaut.

Der finnische Handyhersteller Nokia hat etwas für vielreisende Geschäftsleute getan und das Handy ‘6125’ gebaut. Es erlaubt bestimmte Funktionen sicher im Flugzeug zu verwenden – sofern die Crew es erlaubt. Das Flug-Profil erlaubt auch während eines Fluges das Arbeiten mit dem Kalender oder Musik zu hören.

Das Gerät richtet sich an Geschäftsleute, die damit Beruf und Privatleben koordinieren wollen. Es verfügt entsprechend über eine 1,3 Megapixel-Kamera, unterstützt Bluetooth und fungiert als Musik-Speicher- und Abspielgerät. Es hat zwei Farbdisplays und liegt – bei nicht allzu winzig gestalteten Tasten – als schmales Klapphandy im Trend.

Infrarot- und USB-Verbindungen sollen am Boden für einen schnellen und mühelosen Datenaustausch mit anderen Geräten sorgen. Dank verschiedenster Mitteilungsfunktionen wie MMS (Multimedia Messaging Service), Instant Messaging, Push-to-Talk und Nokia Xpress-Audio-Mitteilungen sollen die Nutzer stets am Ball bleiben. Ein Macromedia Flash Player sorgt für  Wiedergabe von Filmen und Spielen. Das Gerät verfügt über einen integrierten E-Mail-Client mit Unterstützung für Anhänge.