Nahtlos skalierbare Backup-Hilfe für Linux und Windows

EnterpriseSoftware

Mount10, ein schweizerisches Unternehmen, das Software und Services rund um Datenverfügbarkeit herstellt, geht mit der Software NovaNET 10 neue Wege.

Mount10, ein schweizerisches Unternehmen, das Software und Services rund um Datenverfügbarkeit herstellt, geht neue Wege. Die Software NovaNET 10 ist nahtlos skalierbar. Sie sorgt für schnelles Backup in heterogenen Umgebungen in Mittelstand und Kleinunternehmen. Dabei unterstützt die Lösung heterogene Umgebungen unter Windows, Linux und Novell. Die Software ist modular aufgebaut und wächst mit.

“NovaNET 10 bietet dem wachsenden Markt kleiner und mittelständischer Unternehmen Features, die sowohl die Anforderungen kleiner Unternehmen als auch die funktionalen und qualitativen Ansprüche von Großunternehmen erfüllen. Mit einem einfachen NovaNET-Lizenzschlüssel decken Anwender das Wachstum von einem Desktop-Server bis zu der Backup-Infrastruktur eines Großunternehmens ab,” so Peter Means, CEO des Partners NovaStor.

Ein beschleunigter Bare Metal Disaster Recovery soll bei Virenbefall oder anders ausgelösten Datenverlusten den Restore eines Servers besonders schnell bewerkstelligen. Die Anwender sollen den Server kurzfristig wiederherstellen können: durch die Installation eines vollständigen Images des Servers, das sämtliche Konfigurationen und Service Pack Updates beinhaltet. Eine integrierte Tuning-Logik stellt Backups und Restores automatisch ein. Durch die Automatisierung entfallen die manuellen Arbeitsschritte.

Eine Aktualisierung der grafischen Benutzerschnittstelle (GUI) soll das Arbeiten durch den Einsatz von Assistenten (Wizards) und ein einheitliches, plattformüber-greifendes Framework erleichtern. NovaNET 10 ist ab sofort direkt bei NovaStor, Mount10 und bei Distributoren erhältlich. Der Listenpreis einer Basis-Installation für einen Windows, Linux oder Novell NetWare Server beträgt 499 Euro.