Integriertes Message Management für Notes

EnterpriseSoftware

Der US-Serviceprovider Postini, Anbieter für integriertes Message Management, bietet seine Produktpalette jetzt auch für Lotus Notes/Domino an.

Der US-Serviceprovider Postini bietet seine Produktpalette jetzt auch für Lotus Notes/Domino an. Der Anbieter für integriertes Message Management (IMM) hat seine gesamte Suite an die Bedürfnisse von Unternehmen angepasst, die Notes einsetzen. Solche Firmen würden von den Anbietern oft vernachlässigt, begründet Postini das Engagement.

Zu den IMM-Services von Postini gehören die Bereiche Sicherheit, Archivierung, Compliance und eine Synchronisierung von Verzeichnissen für E-Mail und Instant Messaging. Die jüngste Lösung aus dem Hause Postini ist der ‘Archive Manager’. Die Software hilft dabei, Compliance-Anforderungen zu entsprechen, indem sie Daten aus dem Nachrichtenaustausch sammelt, speichert, aufspürt und löscht. Ab sofort können Nachrichten innerhalb von Domains auch über das Domino Journaling Interface aufgezeichnet werden.

Auch der ‘Perimeter Manager’ wurde an Lotus Notes/Domino angepasst. Mit der Lösung lassen sich je nach Version sowohl für E-Mails als auch für IM-Nachrichten Sicherheitsrichtlinien festlegen und durchsetzen. Um die Synchronisierung in Echtzeit mit der Verzeichnis-Infrastruktur des Unternehmens zu verbessern, hat Postini den Support für die entsprechende Lösung erweitert. Er deckt nun auch die Versionen 6.5 und 7.0 von Domino mit ab. Änderungen in der Domino-Infrastruktur werden sofort automatisch auf dem Postini-System nachgebildet.