Spam-Schutz auf mehreren Ebenen

EnterpriseSoftware

Um Unternehmen einen mehrschichtigen Schutz vor Sicherheitsbedrohungen zu bieten, hat das japanische Unternehmen Trend Micro sein Portfolio erweitert.

Um Unternehmen einen mehrschichtigen Schutz vor Sicherheitsbedrohungen zu bieten, hat das japanische Sicherheitsunternehmen Trend Micro sein Portfolio erweitert. Die integrierte Lösung für SMTP-Gateways (Simple Mail Transfer Protocol) kombiniert drei aufeinander abgestimmte Komponenten.

Die ‘InterScan Messaging Security Suite’ (IMSS) bietet neben Spam- und Spyware-Abwehr auch Messaging Compliance, Content Filtering und eine optionale Lösung für die Spam-Abwehr. Die ‘Spam Prevention Sulution’ (SPS) kann nahtlos in die IMSS integriert werden und verbindet mehrsprachige Spam-Erkennung mit Signatur-basierten sowie heuristischem Schutz. Die ‘Network Reputation Services’ (NRS) zuletzt greifen auf eine Datenbank mit 1,6 Milliarden verdächtigen IP-Adressen zurück und blockieren Spam so an der Quelle.

Bezüglich Spam-Schutz  und Messaging Compliance wurden die Technologien für die neue Lösung noch einmal weiterentwickelt und verbessert. Alle drei Produkte können zusammen oder auch als Standalone-Lösung eingesetzt werden. Laut einer Umfrage von Trend Micro sagen ein Fünftel aller Phishing-Opfer, dass durch den erfolgreichen Betrug auch die Vertraulichkeit von Unternehmensdaten beeinträchtigt wurde.