Novell bündelt Linux Enterprise Server mit Services

EnterpriseSoftware

Novell bündelt das Angebot für den SUSE Linux Enterprise Server künftig mit den Serviceleistungen Support und Training.

Novell bündelt das Angebot für den SUSE Linux Enterprise Server künftig mit den Serviceleistungen Support und Training. Ziel ist es, vor allem kleinen und mittelständischen Unternehmen den Einsatz von Linux zu erleichtern, so das Unternehmen.

Der neue Service umfasst eine Rund-um-die-Uhr-Betreuung sowie Online-Unterstützung. Die kostenlosen Trainings wird das Novell-eigene Linux-Support-Team übernehmen. Erhältlich ist das Linux-Bundle über die Vertriebspartner Novell Solutions Provider.

Mit dem neuen Paket, das ab sofort verfügbar ist, will Novell auf die zunehmende Akzeptanz des offenen Betriebssystems bei mittelständischen Kunden reagieren. Ein Neubeginn unter Linux müsse aber erst einmal abgewickelt werden. Genau dafür wolle man die erweiterte Unterstützung anbieten, heißt es.