Microsoft erweitert Exchange 12 mit Clustering und Replication

EnterpriseSoftware

In Kürze will Microsoft das Beta von ‘Exchange 12’ veröffentlichen. Die Software erweitert den Mailserver überraschend um Replication und Clustering.

Die zwei Features in dem Community Technical Preview (CTP) sind als Teil einer Sicherheitsinitiative von Microsoft zu begreifen. ‘Local Continous Replication’ und auch ‘Cluster Continous Replication’ sollen auch dann unterbrechungsfrei für Zugang zu Mails sorgen, wenn ein Server ausfällt.

Mit den Cluster-Funktionen könnte der Microsoft-Mail-Server über größere Netze hinweg Installiert werden. Die Replication-Funktion könne zudem nicht nur auf verschiedenen Servern Kopien der Daten ablegen, sondern auch auf einem einzelnen Rechner Mails replizieren.

Auf die Veröffentlichung im Rahmen von CTP haben etwa 200.000 Subskribenten Zugriff. Als Vollversion ist Exchange 12 zusammen mit Office 12 gegen Ende des Jahres zu erwarten. Die zweite Beta-Version von Exchange wird schon im Sommer einer breiten Öffentlichkeit zugänglich sein.