Rätselraten um geheimnisvolles Origami von Microsoft

CloudEnterpriseServer

Eine nebulöse Webseite Namens Origamiproject.com lässt derzeit die Gerüchteküche der spekulationsfreudigen IT-Branche brodeln.

Eine nebulöse Webseite Namens Origamiproject.com lässt derzeit die Gerüchteküche der spekulationsfreudigen IT-Branche brodeln. Die Seite zeigt eine Flashnavigation, die viele Fragen stellt, jedoch keine Antworten gibt. Glaubt man dem Branchengeflüster und dem Wall Street Journal, handelt es sich bei Origami jedoch um einen “ultra-portablen” PC.

Die Spekulationen tendieren in Richtung einer Art Tablet-PC in einem handlicheren Format. Es werde nicht einfach ein Musik-Player sein, sondern das Gerät sei für einen vielfältigeren Einsatz gedacht, zitiert das Blatt eine dem Projekt nahestehende Person. Es soll 23 mal 15 Zentimeter messen und über ein sieben Zoll großes Display verfügen. Eingaben können über das Display mit Hilfe eines Stiftes gemacht werden.

Glaubt man dem Video einer Werbeagentur – das inzwischen nicht mehr abgerufen werden kann – sind jede Menge Einsatzmöglichkeiten denkbar. Offenbar handelt es sich um eine Art Multifunktionsgerät für unterwegs: gezeigt wurde der Einsatz als Spielkonsole, Musik- und Video-Player und PDA-Ersatz. Bill Gates hatte erst vor kurzem ein Konkurrenzprodukt zum iPod angekündigt. Eine konkrete Information immerhin gibt es auf Origamiproject.com. Am 2. März gibt es neue Details.