Neuer Virus attackiert Fußball-Fans

EnterpriseSicherheit

Sicherheitsunternehmen haben im Vorfeld der Fußball-WM 2006 vor einer neuen Schadsoftware gewarnt.

Sophos taufte die Malware ‘XF97/Yagnuul-A’. Der Virus befällt Windows-Systeme und verbreitet sich via E-Mail.

Klickt ein Anwender auf den Anhang der E-Mail, kopiert sich die Schadsoftware in alle geöffneten Excel-Sheets. Der Virus hinterlegt auf dem System zudem eine Excel-Datei. Diese enthält einen Spielplan für das Spiel ‘Fantasy Soccer’.

Dieses ist besonders im englischen Sprachraum verbreitet. Die Fußballanhänger lassen dabei bekannte Fußballspieler in selbst zusammengestellten Teams gegeneinander antreten. Als Grundlage des Spiels gelten die statistisch ausgewerteten Spielergebnisse der reellen Personen.

Bereits Anfang Mai hatten Hacker versucht, unter Bezugnahme auf die Fußball-WM einen Virus zu platzieren. Sie verschickten per E-Mail die Datei ‘googlebook.exe’. Auch hier entpuppte sich ein angeblicher WM-Spielplan im Ecxel-Format als Trojanisches Pferd.