HP stellt Laptops mit 14 Stunden Laufzeit in Aussicht

EnterpriseMobile

Neben neuen Notebook-Familien hat Hewlett-Packard (HP) auch einen Zusatzakku vorgestellt, der den Laptop bis zu 10 Stunden lang mit Strom versorgen soll.

Ab April liefert HP zwei neue Laptop-Linien aus. So haben etwa der ‘Compaq 9400’ und der ‘6300’ jetzt etwas größere Bildschirme und sind etwas robuster gestaltet.

Die neuen Modelle sind auch bis zu 35 Prozent dünner und rund 17 Prozent leichter als die Vorgänger. HP kontert hier auch die Angebote der Konkurrenten Dell, Lenovo und Acer, die jetzt Modelle mit dem ‘Centrino Duo’ von Intel vorgestellt haben.

Ab April will HP jedoch auch einen neuen externen Akku ausliefern. Die ‘Ultra-Capacity Battery’ besteht aus 12 Lithium-Ionen-Einheiten und ist mit sämtlichen neuen Business-Laptops von HP kompatibel.

“Damit kann man seine Akku-Laufzeiten bis zu 14,5 Stunden ausweiten”, erklärte Carol Hess-Nickels, Director für Business Notebook Marketing bei HP. Die neuen Systeme lassen sich bis zu vier Stunden betreiben und 10 Stunden kommen durch die neue Batterie hinzu. “Die Laufleistung variiert jedoch, abhängig davon, welche Anwendungen auf dem Rechner genutzt werden”, schränkt Hess-Nickels ein.