Microsoft überträgt Anwendungen von PC zu PC

EnterpriseSoftware

Microsoft hat das US-Unternehmen Apptimum gekauft, einen Spezialisten für den Transfer von Anwendungen von Rechner zu Rechner.

Der Kaufpreis wurde nicht mitgeteilt. Apptimum bietet die Software ‘Alohabob PC Relocator’ an, die Anwendungen automatisch auf andere Computer transferiert. Microsoft will das Apptimum-Tool den Käufern des neuen Betriebssystems Vista zur Verfügung stellen, das Ende dieses Jahres auf den Markt kommen soll.

Microsoft habe mit der Übernahme einen richtigen Schritt getan, sagte Joe Wilcox, Analyst bei JupiterResearch, in US-Medien. Bei neuen Apple-Mac-Rechnern könne man während des Setup eine Option für die Migration von Anwendungen aktivieren. Dieser Prozess sei etwa so kompliziert, wie zwei Macs zu verbinden.

Eine ähnliche Funktion wäre auch für Windows nützlich, so Wilcox. Von dieser  könnten etwa Windows XP-Anwender profitieren, die Software auf Windows Vista-Rechner migrieren wollen. “Immerhin ist Windows XP schon fünf Jahre alt”, meinte Wilcox. Es gebe viele XP-Nutzer, die bestimmte Anwendungen und Settings auch auf Vista-Systemen verwenden wollten.