Microsoft schlägt Brücke zwischen ERP und CRM

EnterpriseProjekteSoftwareSoftware-Hersteller

In der kommenden Woche wird Microsoft eine Technologie vorstellen, die die beiden Produktfamilien ‘Dynamics CRM’ und ‘Dynamics GP Great Plains ERP’ miteinander verflechtet.

Die Lösung soll während der Microsoft Convergence Conference in Las Vegas – eine jährliche Veranstaltung für die Anwender von Business Solutions – offiziell präsentiert werden. Teil des Roll-outs wird auch sein, die neu ins Leben gerufenen Marketing-Kampagne ‘People Ready’ auf Business-Applikationen auszuweiten. 

Satya Nadella, Vice President für den Geschäftsbereich Business Solutions bei Microsoft, erläutert einige der Pläne in seinem Blog. “Wir werden die Integration zwischen GP und CRM vorstellen und das wird neue Standards für wirklich nahtlose Integration setzen, sogar im Bereich Nutzererfahrung.”

Nadella betonte außerdem, dass die neue Integrationstechnologie Teil der Projektstrategie ‘Green Wave 1’ ist. Dabei geht es darum, Microsofts verschiedene ERP-Produkte zu vereinheitlichen – gleichzeitig bemüht sich der Konzern um eine mehr “rollenbasierte” Nutzererfahrung.

“Unsere Teams für Nutzererfahrung haben erstaunliche Arbeit geleistet, um tiefgehende anthropologische Forschungen durchzuführen, für jede Aufgabe innerhalb eines Unternehmens. Und dieser Sinnzusammenhang ist es, der die erheblichen Investitionen beeinflusst, die wir machen, um Nutzererfahrungen zu liefern, für die Produktfamilien Dynamics und Office eine bestimmte Aufgabe auf eine personalisierte Ebene zu heben.”