Daten per Fernzugriff löschen oder verschlüsseln

EnterpriseSicherheit

Der US-Serviceprovider Everdream hat einen neuen Service vorgestellt, der es ermöglicht, Daten auf einem Laptop zu verschlüsseln oder zu löschen – auch nachdem das Gerät gestohlen wurde.

Der ‘Theft Recovery Managed Service’ ermögliche es Unternehmen, auch gestohlene PCs und Laptops zu kontrollieren, teilte der Hersteller mit. Außerdem könne der Service auch Gesetzeshütern bei ihrer Arbeit helfen, da damit Computer aufgespürt, lokalisiert und zurückgeholt werden könnten.

Durch den Service kontaktiert ein vermisster PC automatisch Everdream, sobald er mit dem Internet verbunden ist. Dort wird veranlasst, dass die Daten auf dem Computer – je nach Einstellung – verschlüsselt oder gelöscht werden. Gleichzeitig werden die Informationen über die Internetverbindung des vermissten Geräts gespeichert.

Dies könne beim Auffinden des Rechners helfen, hieß es von Everdream. Der Service funktioniere allerdings nicht, wenn die Festplatte neu formatiert wird, da sich die Everdream-Software auf der Festplatte befindet. Der Service kostet 6 Dollar pro Rechner und Monat und muss in Verbindung mit mindestens einem anderen Everdream-Service gekauft werden.