SAP veröffentlicht CRM Marketing On Demand

EnterpriseSoftware

SAP veröffentlicht zur Anwenderkonferenz ‘Sapphire’ (Orlando, 16. bis 18. Mai) die erste Erweiterung der im Februar 2006 vorgestellten ‘CRM On Demand’-Lösung.

Marketingmanager können mit der neuen Lösung ‘SAP Marketing On Demand’ Neu- und Bestandskunden zielgruppengerecht ansprechen und detaillierte Segmentierungen der Kunden vornehmen.

So können ‘Leads’ systematisch nachbearbeitet werden. Im Lead Management werden Prozesse zur Weiterbearbeitung festgelegt, sowie Statusreports erstellt und zugeordnet. Die Lösung ermöglicht es außerdem, Zuständigkeiten für Bestands- und Neukunden sowie das Kontaktmanagement zu ändern.

Nach Angaben des Herstellers wurde auch ‘SAP Sales On Demand’  erweitert und enthält jetzt neue Funktionen für das Pipeline Performance Management. Diese unterstützen den Vertrieb bei der Bearbeitung von ‘Opportunities’, bei der Planung und Umsetzung von Maßnahmen zur Neukunden-Gewinnung, beim Bestandskunden-Management und bei der Kundenpflege.

Die Software mySAP CRM mit On-Demand-Optionen ist eine sogenannte “hybride” CRM-Lösung. SAP-Anwender können damit von einem On-Demand- auf ein lokales On-Premise-Betriebsmodell wechseln, wenn das Unternehmen einen umfassenden CRM-Einsatz plant. Zudem können Funktionen aus beiden Angeboten kombiniert werden.