Sun sagt ‘Ja’ zu Open Ajax

EnterpriseOpen SourceSoftware

Sun Microsystems ist der Open Ajax Alliance und der Dojo Foundation beigetreten.

Mit dem Eintritt in die Open Ajax Alliance wolle man zur Standardisierung des Ajax-Entwicklungsmodells (Asynchronous JavaScript and XML) und zur Interoperabilität zwischen den Ajax-Techniken beitragen, hieß es.

IBM habe Sun zur Mitgliedschaft in der Open Ajax Alliance eingeladen, sagte Dan Roberts, Sun Director Marketing Developer Tools, in US-Medien. Sun habe zunächst befürchtet, dass Open Ajax vor allem auf die Eclipse-Plattform  gerichtet sei, die mit Suns NetBeans-Initiative konkurriere. Nach Gesprächen mit IBM sei Sun jedoch zur Überzeugung gelangt, dass Open Ajax nicht Eclipse-zentriert sei, so Roberts.

Sun ist jetzt außerdem Mitglied und Sponsor der Dojo Foundation. Greg Murray, Sun Ajax Architect, vertritt den Hersteller bei der Foundation. Zudem nimmt der Hersteller an der Entwicklung des Dojo Toolkit teil – einer Open-Source-Lösung für die Programmierung mit JavaScript – und stellt dem Dojo-Projekt Ajax-Widgets zur Verfügung.