Firewire schneller und einfacher

CloudEnterpriseServer

Mit VersaPHY soll ein schnellerer und robusterer Standard der Firewire-Familie entwickelt werden.

Die 1394 Trade Association, ‘1394 Technology’ steht für Firewire, will mit dem neuen Standard auch stärker in Konkurrenz mit USB (Universal Serial Bus) treten. Ein großer Vorteil von VersaPHY ist die Möglichkeit von einfacheren Anwendungen. So fallen hier einige Besonderheiten und nötige Software-Komponenten weg, die in den Vorgängerversionen die Entwicklung verkomplizierte.

Der neue Standard sei zudem mit allen Produkten der 1394-Famile abwärtskompatibel, heißt es von der Industrievereinigung. VersaPHY verbindet schnelle Übertragungsraten und vergrößere auch die Reichweite, die jetzt über 70 Meter beträgt.

Produkte wie Sensoren, Kameras, Lautsprecher oder Mikrofone kommen jetzt ohne Linkkontroller, Microprozessor oder besondere Software aus, die die Übertragung überwacht.

In etwa einem Jahr könnten die ersten Produkte mit VersaPHY auf den Markt kommen, die dank der Vereinfachungen des Protokolls auch billiger ausfallen könnten als die Vorgänger. Die Technik könnte in Flugzeugen, Autos oder für eine Vielzahl anderer Anwendungen verwendet werden.