Internet Explorer 7 kommt in dritter Beta

EnterpriseProjekteService-ProviderSoftware

Microsoft bringt eine neue, komplett überarbeitete Betaversion des Internet Explorer 7 auf den Markt; das ist die dritte Beta.

Das neue Internetprogramm für Windows XP soll eine beinahe endgültige Version des Browsers, der für Ende des Jahres erwartet wird, sein.

Die Arbeiten wurden im Vergleich zur Vorgänger-Beta vor allem im Bereich Sicherheit und Kompatibilitäten, sowie beim User Interface vorgenommen. Dazu gehört beispielsweise eine bessere Einpassung von Cache-Funktionen, die vor Spyware und Malware schützen sollen, da die Files in den Cache geschrieben werden, was die Platzierung von Code auf der Festplatte verhindern soll.

Die Funktion heißt ‘Protected Mode’ und gehört bereits zu den neuen ‘Vista’-Visionen. Außerdem unterstützt die neuen Beta RSS-Feeds (Real Simple Syndication) besser und soll mehr Kompatibilität mit Websites aufweisen. Auf verbesserte Geschwindigkeiten müssen die Betanutzer allerdings noch warten – diese sollen erst angefügt werden, wenn der Browser in den Status eines Release Candidate geht.