SAP erweitert Business One

EnterpriseSoftware

SAP hat die Suite ‘Business One’ um zwei Lösungen erweitert.

Die neuen Anwendungen erlauben es kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU) nach Angaben des Anbieters, Online-Stores zu eröffnen sowie Customer Relationship Management (CRM) Software einzusetzen.

‘NetPoint Commerce’ (NPC) und ‘NetPoint Focus’ (NPF) sind ab sofort als Erweiterungen von Business One erhältlich. Die Tools stammen aus dem Portfolio der US-Firma Praxis Software Solutions – eines SAP-Partners, den der Konzern jüngst für einen unbekannten Betrag übernommen hatte.

NPC dient dazu, Online-Geschäfte zu eröffnen. Die Preisangaben in den Stores entsprechen den Angaben in Business One. Die Lösung liefert unter anderem Themen-Templates und Shopping-Cart-Funktionen.

NPF erweitert die CRM-Funktionen von Business One um eine webbasierte Benutzeroberfläche. Die Software bietet Features für die Identifikation von Geschäftspotentialen (Prospecting) und ergänzt so die Vertriebsautomatisierung (Sales Force Automation). Weitere Informationen sind online verfügbar.