Aktualisierte Vista-Beta für Auserwählte

BetriebssystemEnterpriseSoftwareWorkspace

Zum Beginn dieser Woche hat Microsoft eine leicht aktualisierte Testversion des XP-Nachfolgers Vista veröffentlicht. Das Update ist allerdings nur einem sehr kleinen Testerkreis zugänglich.

Die neue Version läuft unter der Build-Nummer 5472 und soll eine deutlich verbesserte Qualität und Performance bieten. Die Verbesserungen basierten auf dem Feedback, das Microsoft bislang zu der Beta-2-Version bekommen habe, hieß es aus Redmond.

“Microsoft liefert dieses Update aus, um Testern eine aktuellere Version zur Verfügung zu stellen und um die Entwickler von Applikationen und Gerätetreibern zu ermutigen, die Entwicklung von Windows Vista zu beschleunigen”, heißt es in einem Statement von Microsoft.

Die Performance-Verbesserungen beziehen sich auf den Fernzugriff für die Media-Center-Schnittstelle. Hinzu kommen Anpassungen, wonach Anwender, bei denen das Betriebssystem im Standardmodus läuft, seltener eine Administrator-Berechtigung nachweisen müssen.

Das nächste öffentlich zugängliche Update wird der erste ‘Release Candidate’ sein und wird laut Microsoft noch vor Ende September veröffentlicht. Im Juni hatte der Softwarekonzern die Beta 2 öffentlich zur Verfügung gestellt, Anfang Juli wurde die Betaphase wegen des großen Andrangs bereits wieder abgeschlossen.