Gute Nachrichten aus der Halbleiterindustrie

CloudEnterpriseServer

Aus der Halbleiterindustrie kommen wieder gute Zahlen. Auch der Jahresausblick erscheint rosafarben.

Die weltweiten Halbleiterverkäufe sind im Juli im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 12 Prozent auf insgesamt 20,1 Milliarden Dollar angewachsen.

Wie die Semiconductur Industry Association (SIA) mitteilte seien die Umsätze von Juni auf Juli um knapp 2 Prozent gewachsen. Und damit gibt sich die Vereinigung optimistisch, dass man das ehrgeizige Ziel von einem Jahresumsatz von insgesamt 240 Milliarden Dollar erreichen könnte.

Georg Scalise, President der SIA, kommentiert, dass Wachstum in verschiedenen Märkten und Regionen zu verzeichnen sei. In Europa etwa stiegen die Verkäufe um 4 Prozent, der Japanische Markt sei um 8,2 Prozent gestiegen. In Asien kletterten die Verkäufe gegenüber dem Vorjahresmonat um 13 Prozent. Das größte Wachstum jedoch verzeichneten die USA mit einem Anstieg von 18 Prozent.