Agentenloses Scheduling von BMC

EnterpriseSoftware

BMC Software stellt nun eine agentenlose Scheduling-Lösung vor, über die sich Unternehmensentwicklungen vorhersagen lassen.

Der Hersteller von Enterprise-Management-Lösungen preist die Lösung ‘BMC Control-M’ als industrieweit erste an, die nicht auf Agenten basiert. Sie ermöglicht es, in verteilten Systemen und auch in Mainframes, die Auswirkungen von Veränderungen bestimmter Werte auf das Geschäftsergebnis vorherzusagen.

Die Lösung, deren Vorgänger inzwischen bei über 2000 Organisationen im Einsatz ist, ermögliche neben zentralem System Management auch die Auswertung von Geschäftsdaten und -prozessen in Echtzeit. So lassen sich problematische Situationen, sofern sie sich aus den bestehenden Datensätzen vorhersagen lassen, früh anzeigen.

Ein ganzheitliches Single-View-Management administriert alle Systeme, laut BMC auch jene, die aufgrund gesetzlicher Bestimmungen bislang als uneinsehbar gelten.

Zudem helfe die aktualisierte Lösung den Anwendern die Zusammenhänge zwischen Echtzeit- und Batch-Prozessen besser zu verstehen. Jede Online-Transaktion benötigt im Schnitt mehr als 10 Batch-Prozesse. Control-M zeigt dabei alle vorhandenen Datenströme auf. Zusammen mit dem Batch Impact Manager von BMC können alle Batch-basierten Business Services überwacht und potentielle Ausfälle erkannt werden.