Cognos bringt Business Intelligence auf den Blackberry

EnterpriseSoftware

Cognos testet derzeit eine mobile Anwendung, die Business Intelligence auf Geräte wie den Blackberry bringen soll.

Damit sollen mobile Mitarbeiter auch von unterwegs aus auf alle Intelligence-Funktionen in der Zentrale, die auf Cognos basieren, zugreifen können. Die Darstellung wurde selbstredend angepasst. Was die Cognos-Lösung von anderen unterscheiden soll sind die zentrale Verwaltung und die reichhaltigen Funktionen..

Dabei gebe es Möglichkeiten, Reports wie gewohnt aufzurufen. Die Lösung zeigt die beliebten ‘Torten-Charts’ an und erlaubt deren Bearbeitung. Auch zwischen Säulendarstellung und rein numerischen Angaben kann gewechselt werden. ‘Cognos 8 Go Mobile’ soll dem Hersteller und dem Partner RIM, dem Blackberry-Anbieter, neue Kundengruppen zuführen.

Die Lösung ist ab der ersten Jahreshälfte 2007 eingeplant. Sie erfordert keine Anpassungen inhouse an die neue Umgebung, sondern wird vom Server aus gepflegt. Das heißt, Updates und Support kommen einheitlich vom Server auf die Rich Client Lösung. Da es sich um komprimierte Files handelt, entfalten sie sich erst beim Darstellen und Bearbeiten, was wiederum die Bandbreite schont.