Dell mit umweltgerechter Produkt-Roadmap

Management

Dell geht mit einem neuen, umweltbewussten Produktansatz in die Offensive.

Nach dem Rückruftumult um in Dell-Laptops verbaute, gefährliche Batterien hat der Computerhersteller seine Stärken sortiert. Dazu gehört nun auch eine Produktlinie, die Wert auf effiziente Energieausnutzung legt.

Dell will nicht nur einige Produkte umweltgerechter machen, sondern die gesamte Palette mit dem Gedanken an mehr Effizienz und sinkende Schadstoffwerte hinterlegen. Dafür wurden jetzt schon einige Features wie die automatische Ruhefunktion in bekannte Produktserien eingebaut. Dazu gehört auch ein Energierechner, der für bestimmte Produkte deren Verbrauch angibt.

Wie das Management mitteilte, würden damit zwei Themen gleichzeitig angegangen. Einmal senke diese Vorgehensweise für die Kunden mittel- bis langfristig die Betriebskosten. Und zum anderen sei Umweltschutz ein Thema, an dem die IT-Industrie nicht mehr vorbeikomme, heißt es.