IBM kauft Tools für das Software Asset Management

CloudEnterpriseServer

IBM hat die Produktreihe ‘Dorana’ des australischen Unternehmens Ubiquity gekauft.

Das teilte IBM mit. Man habe zudem das mit diesen Produkten verbundene geistige Eigentum erworben. Finanzielle Details wurden nicht genannt.

Ubiquity offeriert Lösungen für das Change Management, Identity Management und das Asset Management. Der Zukauf stärke IBMs Angebot in Sachen Software Asset Management, hieß es. IBM-Kunden könnten mit Hilfe der Lösungen die Ausgaben für Software ins Verhältnis zu den Geschäftsprioritäten setzen.

Die Ubiquity-Lösung wird künftig als Bestandteil der IBM Systems Management Software vermarktet. Nach Auskunft des Herstellers soll sie zudem IBMs ‘System z’ mit Funktionen für das Software Asset Management anreichern.