SAP und Fujitsu kooperieren bei Services

Management

Die langjährigen Partner Fujitsu und SAP werden künftig auch im Servicebereich zusammenarbeiten.

Das teilten die beiden Unternehmen mit. Fujitsu werde im Rahmen dieses Abkommens ‘SAP Global Services Partner’ und sei damit das erste japanische Unternehmen, das diesen Status erhalte.

Demnach wollen SAP und Fujitsu gemeinsam SAP-Geschäftsanwendungen auf der Basis von Fujitsu-Technik anbieten. Zudem sollen Beratungsleistungen geliefert werden. Fujitsu steuere seine Erfahrung in punkto IT-Services bei, SAP das Portfolio an Enterprise Tools.

Die Unternehmen wollen in spezifischen Regionen und Branchen gemeinsame Kampagnen durchführen. Dazu wird Fujitsu die Zahl seiner weltweit beschäftigten SAP-Berater bis zum Jahr 2008 auf etwa 2500 erhöhen. Außerdem plant Fujitsu, in seinem ‘Global Fujitsu SAP Competence Center’ in Walldorf eine eigene Serviceabteilung aufzubauen.

Die Partnerschaft zwischen Fujitsu und SAP begann formal im Jahr 2000, der Beginn der Zusammenarbeit reicht jedoch noch weiter zurück. Fujitsu trug vor allem zu den Adaptive-Computing-Funktionen bei, die jetzt Teil der SAP-NetWeaver-Plattform sind.