WebSideStory bringt Ajax-Tool für Suche

Management

Das US-Unternehmen WebSideStory hat ein Software-Tool veröffentlicht, mit dem Online-Retailer ihre Produktsuche verbessern können.

Über ‘Active Browsing’ kann die Interaktivität einer Suche gesteigert werden, indem bei den Suchergebnissen Produktdetails und vergleichbare Kategorien angezeigt werde, wenn der Cursor über ein Bild bewegt wird. Derzeit wird Active Browsing beim Online-Auftritt des Wäscheherstellers Jockey.com eingesetzt.

“Wenn Sie das Online-Einkaufserlebnis schneller und leichter gestalten, schaffen Sie eine überzeugende Erfahrung, die zu besserer Konvertierung und treueren Kunden führt”, sagte Bryan Eisenberg, Mitgründer der Marketingfirma Future Now. “Active Browsing ist nachweislich besser als das derzeitige Angebot praktisch aller E-Commerce-Händler.”

Indem bei Active Browsing so genannte ‘Bubbles’ über eine Seite gelegt werden, kann der Nutzer so auf weiterführende Informationen und Navigationsoptionen zurückgreifen. Auf diese Weise können Produktsuchergebnisse und zugehörige Facetten – zum Beispiel Farbe und Größe – schnell überprüft werden, ohne die Seite immer wieder erneut laden zu müssen. Ein Preis für das neue Produkt ist derzeit nicht bekannt.