ScriptLogic bringt Image-Manager auf den Markt

EnterpriseNetzwerke

Die neue Version der Desktop Authority von ScriptLogic wartet mit einer neuen Funktion auf.

Der Image Center dient der zentralen Desktop- und Server-Instandhaltung. Dabei können Images über das gesamte Unternehmen hinweg erfasst und angepasst werden.

Gemäß den Richtlinien eines Unternehmens lassen sich Clients und Server schnell und sicher mit den vorgeschriebenen Betriebssystemen, Patches, Service Packs und Anwendungen von zentraler Stelle aus aufspielen.

Wenn Anwendungen zusätzlich angepasst werden müssen, hilft MSI Studio diese Anwendungen auf alle an das Netzwerk angeschlossenen Rechner auszurollen. Auch für den Test der Anwendungen eignet sich die Lösung. Die Pro-Version identifiziert zudem mögliche Anwendungskonflikte.

“Unternehmen brauchen eine Software-Lösung, die alle Phasen des Desktop Lifecycle adressiert”, so Andrew Langsam, COO von ScriptLogic. Daher biete das Unternehmen mit verschiedenen Produkten eine Verwaltung für die gesamte Lebensdauer des Desktops.

Der Preis für Desktop Authority Image Center richtet sich nach der Anzahl der Computer, die abgebildet werden sollen. Für das MSI Studio werden rund 400 Dollar fällig. Die Pro-Version kostet etwa das Doppelte.