Älteste Zeitung der Welt nur noch online

EnterpriseNetzwerke

Nach gut 360 Jahren wird die älteste Zeitung der Welt nicht mehr gedruckt, sondern ist nur noch online verfügbar.

“Die Zeitung wird jetzt viel mehr Menschen erreichen”, hoffen die Verantwortlichen beim ‘Post Och Inrikes Tidningar’, der ältesten Zeitung der Welt. Seit 1645 berichtet das schwedische Blatt über Regierungsmitteilungen, Pleiten oder Firmengründungen.

Mit der Print-Ausgabe ist jetzt jedoch nach über 360 Jahren Schluss. Ab sofort sollen die Informationen nur noch online verfügbar sein, wie die schwedische Firmenregistrierungsbehörde SCRO mitteilte.

Gegenüber der Nachrichtenagentur TT erklärte Roland Höglund der Chef der Behörde: “Die Zeitung spielt eine extrem wichtige Rolle, wenn es um juristische Informationen geht.” Er sehe diesen Schritt durchweg positiv. Es sei aufregend und eine wichtige Aufgabe. Ganz ohne Druckausgabe wird es jedoch auch künftig nicht ablaufen. Drei Papierauflagen sollen weiterhin in Universitäts-Bibliotheken archiviert werden.