Happy birthday, E-Mail!

EnterpriseNetzwerke

Ray Tomlinson weiß nicht mehr genau, was in der ersten E-Mail stand. Der als Erfinder der elektronischen Post geltende Techniker meint aber, es könnte ‘QWERTYUIOP’ gewesen sein – die oberste Buchstanbenreihe einer amerikanischen Computertastatur.

Das war vor 35 Jahren. Ende November, Anfang Dezember 1971 waren erste Tests erfolgreich verlaufen und das von Tomlinson entwickelte Programm ‘SNDMSG/READMAIL’ debütierte. Auch in anderen Netzwerken wie BTX konnten Nachrichten verschickt werden. Das Internet aber setzte sich als Kommunikationsmittel bekanntermaßen durch. Heute ist das SMTP, das Simple Mail Transfer Protocol, hauptsächlich für die Übertragung verantwortlich.

In Deutschland soll die erste Mail am 2. August 1984 geschrieben worden sein. Da erhielten der Karlsruher Internetpionier Werner Zorn und sein Mitarbeiter Michael Rotert den offiziellen Willkommensgruß des US-amerikanischen CSNet, einer herstellerübergreifenden Plattform zur elektronischen Kommunikation von Wissenschaftlern.

Ein Leben ohne die elektronische Post kann sich heute kaum noch jemand vorstellen. Weder aus dem geschäftlichen noch aus dem privaten Bereich ist die Mail wegzudenken. Sie ist ein wichtiges Medium für den Informationsaustausch, und man ist irgendwie dauernd erreichbar. Das ist gut so, einerseits. Andererseits ist es das schlimmste, was dem Sender passieren kann.

Von Spam einmal abgesehen, sind durch eine Mail schon Freundschaften zu Bruch gegangen, Geschäftsbeziehungen zerbrochen oder ganz furchtbar peinliche Situationen entstanden. Man denke nur an den Moment, wenn die Mail eigentlich weitergeleitet werden sollte, weil man gerade über einen Freund gelästert hat. Aus Versehen hat man aber auch ‘Antworten’ geklickt. Wenn das Mailprogramm immer angeschaltet ist, heißt das noch lange nicht, dass man das Gehirn ausschalten kann. Nicht erinnert werden möchte der Absender auch an die Situation, dass er versehentlich ‘allen antworten’ drückt, statt nur einem Adressaten zu antworten.

Wir werden noch viel Spaß mit dir haben, liebes Mailprogramm. Happy Bithday ;o)