Liste mit Hardware-Treibern für Windows Vista

BetriebssystemEnterpriseSoftwareWorkspace

Mit einer umfassenden Liste veröffentlicht Microsoft alle Vista-kompatbilen Geräte.

Auf einer Webseite hat Microsoft eine Datenbank mit Vista-kompatiblen Geräten online gestellt. Unter verschiedenen Kategorien, wie zum Beispiel dem Oberbegriff Netzwerk, kann dann nach verschiedenen Netzwerkkarten gesucht werden.

Diese Liste ist Teil der Microsoft-Initiative ‘Devices Just Work’. Der Hersteller will damit sicherstellen, dass die Hardware des Anwenders, die vom Rechner, über den Monitor bis in die Peripherie reicht, mit Vista funktioniert.

Zudem unterscheidet die Suche zwischen den Versionen für x86 und x64. Ältere Geräte sind oft nicht mit der 64-Bit-Version kompatibel. Neben der Suche über Kategorien können auch die Namen der einzelnen Komponenten eingegeben werden.

Zudem listet die Seite, ob eine Hardware ein Vista-Logo für Basic, Premium oder auch für Windows XP haben darf. Wird ein Gerätetreiber von Microsoft als inkompatibel eingestuft, sollte die Seiten des betreffenden Hardware-Herstellers aufgesucht werden. Möglicherweise ist der Treiber noch nicht auf der Vista-Setup-DVD enthalten, wie Daniel Melanchton in seinem Blog erklärte.

Einige Treiber können von Microsoft nach der Veröffentlichung von Vista nachgeliefert werden. Mit dieser Liste ergänzt Microsoft die Informationen zu den Mindestanforderungen, die Vista an die Hardware stellt.