Eclipse macht sich breiter

EnterpriseOpen SourceSoftware

Die Eclipse Foundation tritt drei Entwickler-Initiativen bei: dem ‘Java Community Process’, der ‘Object Management Group’ und der ‘Open Services Gateway Initiative Alliance’.

Eclipse sei dabei, Mitglied von JCP, OMG und der OSGI Alliance zu werden, hieß es von Mike Milinkovich, Eclipse Executive Director. Das sei ein Ausdruck der wachsenden Rolle, die Eclipse in der Software-Entwicklung spiele.

Der größte Schritt sei der Eintritt in den JCP, sagte Milinkovich dem Branchendienst Eweek. Hintergrund ist, dass der JCP von Sun geleitet wird. Eclipse hatte Sun eingeladen, Mitglied der Eclipse Foundation zu werden. Sun hatte dies überlegt – und sich dann gegen einen Eintritt entschieden.

Nun tritt Eclipse dem JCP bei, um in Sachen Java mehr mitreden zu können. Das sei eine Geste guten Willens, sagte Milinkovich. “Vielleicht überlegt Sun ja noch einmal, Mitglied bei Eclipse zu werden?”
 
Die Mitgliedschaft von Eclipse in der OMG und der OSGI Alliance ist dagegen weniger spektakulär. Die OMG ist bereits lange Eclipse-Mitglied. Und die OSGI Framework Specification ist eine Grundlage der Eclipse Runtime.