Neue SAP-Software plant Absatz und Produktion

EnterpriseSoftware

SAP hat ‘xApp Sales and Operations Planning’ (xSOP) vorgestellt – eine neue Anwendung für die integrierte Absatz- und Produktionsplanung.

Damit können Unternehmen die Zusammenarbeit zwischen Bereichen wie Marketing, Produktions-, Absatz- und Finanzplanung organisieren.

Aufbauend auf dem SAP-Konzept der Enterprise SOA (Service-orientierte Architektur für Geschäftsanwendungen) und den Integrationsfunktionen von NetWeaver, verknüpft xSOP die Planungstools innerhalb einer Systemlandschaft. Geschäftsbereiche, Anwendungen und Prozesse lassen sich so miteinander verbinden, dass Entscheidungen auf Basis eines einheitlichen Plans getroffen werden können, hieß es vom Hersteller.

Demnach erhalten die Mitarbeiter über rollenbasierte Benutzeroberflächen einen ihren Aufgaben entsprechenden Zugriff auf die gemeinsame Datenbasis. So kann ein Marketing Manager auf Grundlage der Absatzpläne die Werbekampagnen planen. Der Produktionsleiter wiederum entscheidet anhand derselben Datenbasis, wie viel produziert werden muss.

Ab März ist xSOP als Standalone-Lösung und als Erweiterung von ‘mySAP ERP 2005’ erhältlich. Weitere Informationen sind online verfügbar.