Cisco bringt neue ‘Catalyst’-Switches

EnterpriseNetzwerke

Cisco hat neue Switching-Produkte für das Campus Network auf den Markt gebracht.

Das Campus Network ist ein Bestandteil von Ciscos ‘Service-Oriented Network Architecture’ (SONA) und ermöglicht interaktive Echtzeit-Geschäftsanwendungen.

Neu sind die Serien ‘3750-E’ und ‘3560-E’. Diese Switches der Enterprise-Klasse mit ’10 Gigabit Ethernet Uplinks’ und ‘Power over Ethernet’ (PoE) sind für Verteilerschränke und -räume (Wiring Closets) optimiert. Die Modelle der Serie 3750-E enthalten zudem ‘StackWise Plus’ – eine Technik für höhere Performance und vereinfachten Betrieb.

Mit dem für 10 Gigabit Ethernet Upgrades optimierten ‘TwinGig Converter Modul’ lassen sich 2 Gigabit Uplinks zu einem 10 Gigabit Uplink umwandeln. Bei wachsendem Bedarf vereinfachen die Switches somit die Skalierung, heißt es. Es seien keine Änderungen auf dem Board Level notwendig. Zudem müsse keine neue 10-Gigabit-basierende Plattform angeschafft werden.
 
Beginnend mit den 3750-E- und 3560-E-Serien werden Ciscos IOS Software Images jetzt mit einem vollständigen Feature Set werkseitig vorinstalliert. Anwender können einzelne Features somit aktivieren, ohne das gesamte Software Image laden zu müssen.