Microsoft liefert kostenlose Vista-Tools

BetriebssystemEnterpriseProjekteSoftwareSoftware-HerstellerWorkspace

Microsoft hat die finalen Versionen von fünf kostenlosen Deployment Tools für Windows Vista bereitgestellt.

Neu sind der ‘Solution Accelerator for Business Desktop Deployment 2007’, das ‘Application Compatibility Toolkit 5.0’, ‘Vista Hardware Assessment 1.0’, ‘Key Management Service for Windows Server 2003’ und ‘Virtual PC 2007’.

Die Software richtet sich an Unternehmen und soll die Bereitstellung von Windows Vista vereinfachen. Der Solution Accelerator for Business Desktop Deployment 2007 dient der Bereitstellung von Vista und von Office 2007 auf Desktops. Der Accelerator steht zum Download im Netz.

Das Application Compatibility Toolkit 5.0 liefert Software-Entwicklern und IT-Managern Evaluatoren, mit denen sie die Vista-Kompatibilität von Applikationen untersuchen können. Das Toolkit ist auf einer Microsoft-Seite verfügbar.

Vista Hardware Assessment 1.0 inventarisiert das gesamte Netzwerk und gibt Angaben darüber, welcher Rechner in welchem Ausmaß auf Vista aktualisiert werden sollte. Die Software kann von einer Seite der Microsoft-Technet geladen werden.

Der Key Management Service for Windows Server 2003 (KMS) liefert IT-Managern einen lokalen Host, der während des Volume-Activation-Prozesses genutzt werden kann.

Virtual PC 2007 ist für Vista optimiert und ermöglicht es, verschiedene Betriebssysteme auf einem Rechner laufen zu lassen. Neu ist unter anderem der Support für die 64-Bit Versionen von Vista. Weitere Informationen sind online erhältlich.