Palm sucht angeblich einen Käufer

Management

Derzeit kursieren Gerüchte, dass der Handheld-Hersteller Palm auf der Suche nach einem Käufer ist.

Auf die Nachricht hin wies der Kurs des angeschlagenen Unternehmens an der Wall Street nach oben. Laut dem Informationsdienst SFGate.com soll der Gartner-Analyst Ken Dulaney gehört haben, dass Palm auf der Suche nach einem Käufer ist.

Dulaney lieferte gleich noch eine Einschätzung dieses Gerüchts. Es würde Palm gut tun, so Dulaney. Neues Geld und neue Kräfte, die unter einem neuen Besitzer zur Verfügung ständen, wären ein positives Signal für das Unternehmen.

Als mögliche Käufer wurden an verschiedenen Stellen Microsoft und Motorola genannt. Da Motorola derzeit das Smartphone Q neu auf den Markt bringt, würde eine Palm-Übernahme aber wenig Sinn machen, glauben Analysten.