NAS von Linksys virtualisiert im Mittelstand

EnterpriseNetzwerke

Kleine und mittelständische Unternehmen können jetzt auf neue Produkte für Network Attached Storage (NAC) zugreifen.

Die Cisco-Abteilung Linksys hat dafür eine Speichereinheit gebaut, die Virtualisierung und Backup der oberen Kundenklasse zum günstigen Preis bringt. Einfacher Betrieb inklusive.

Die normalerweise auf Heimanwender spezialisierte Einheit, die nicht selten als Umsatztreiber für margenstärkere Cisco-Abteilungen galt, brachte am Montag ihre erste Reihe für Geschäftsanwender auf den Markt. Mit zwei Reihen Chassis für die angebundenen Speichereinheiten lockt die Abteilung jetzt.

Für Preise von 999 bis 2499 Dollar bekommen Kunden Speicher, der für fünf bis 100 Nutzer geeignet sein soll. Die Produkte kommen optional mit unterbrechungsfreier Stromversorgung oder zumindest Energie-Ausfallschutz, Festplattenverschlüsselung und Verwaltungshilfen. Virtualisierung beherrscht allerdings nur die stapelbare ‘NSS6000’. ‘NS4000’ kann allerdings als Teil einer solchen virtualisierten Umgebung eingesetzt werden.