Webtop verbindet Browser und Desktop

CloudEnterpriseProjekteServerService-Provider

Mit dem Webtop hat Laszlo Systems ein neues Kapitel Ajax-basierter Rich Internet Applications (RIA) aufgeschlagen.

Mit der Freigabe von OpenLaszlo 4.0 bringt Laszlo Systemes Support für Ajax- und Flash-basierte Web-Anwendungen. Zusammen mit der neuen Entwickler- und Laufzeitumgebung OpenLaszlo hat die Software-Schmiede auf der Ajax-World auch den Laszlo-Webtop vorgestellt. Die Nutzerschnittstelle unterstützt verschiedene Anwendungen. Es verbindet die Funktionen eines Browsers mit der Funktionalität einer Desktop-Anwendung.

Desktop-Funktionen wie ein Single Sign-on oder Windowing, also mehrere Anwendungen gleichzeitig in einer Sitzung, wie auch das Verschieben von Daten per Drag-and-Drop sind alle über jeden beliebigen Browser verfügbar. Damit könnten beispielsweise Portale ihre Nutzererfahrung aufpolieren oder Dashboards zur Verfügung stellen.

“Laszlo Webtop ist eine Antwort auf die Bedürfnisse unserer Unternehmens-Accounts und auch unserer globalen Entwicklergemeinde, die ihren Partnern, Angestellten und Kunden integrierte RIA-Anwendungen bereitstellen möchten”, so Steve Ciesinski, Chariman und CEO von Laszlo.

Der Webtop integriere sich zudem in selbstgeschriebene Anwendungen. Über einen integrierten Java-basierten Server gliedert sich der Webtop auch in Web Services und Service-orientierten Architekturen ein.