Skype versucht sich mit VoIP-Service für Unternehmen

EnterpriseMobile

Die Ebay-Tochter Skype testet derzeit einen IP-Telefonie-Dienst für Unternehmen mit mehr als 1000 Mitarbeitern.

Noch wurde dieser Test nicht offiziell kommuniziert, jedoch haben einige Blogger berichtet, was inzwischen gegenüber US-Medien bestätigt wurde, dass der Voice-over-IP-Spezialist Skype in einem ‘Early-Adopter’-Programm VoIP-Dienste testet.

Man wolle bereits in einem sehr frühen Stadium der Entwicklung mit dem Feedback der Anwender arbeiten, um das Produkt auf die Anforderungen größerer Unternehmen hin zu optimieren.

Bislang versorgt Skype vor allem kleinere und mittelständische Unternehmen mit Telefonlösungen. Mit der Version Skype 3.0 hat der Hersteller weitere Management-Funktionen in die Lösung integriert, mit der Administratoren über zusätzliche Tools für Verwaltung und Kontrolle verfügen. Mit dem neuen Test will sich Skype als Lösung für Unternehmen jeglicher Größenordnung positionieren.