Mozilla beendet Updates für Firefox 1.5

EnterpriseSoftware

Das abschließende Update der ersten Browser-Version enthält ein Migrations-Tool für Firefox 2.0.

Das finale Release mit Stabilitäts- und Sicherheitsfunktionen steht seit dem 30. Mai zum Download bereit. Die integrierte Upgrade-Funktion soll laut einem Blog bis Mitte Juni verfügbar sein. Danach müssen Anwender die Version 2.0 separat installieren, berichten US-Medien.

Im April war die Frist von Mozilla verlängert worden, weil das Unternehmen noch ein Sicherheits-Update verfügbar machen wollte. Die Version 2.0 gibt es seit Oktober 2006. Im Vergleich zum Vorgänger ist sie optisch aufbereitet und mit einer Reihe neuer Funktionen ausgestattet worden.

Dazu gehört verbessertes ‘Tabbed Browsing’, ein eleganterer Umgang mit RSS-Feeds und eine Anti-Phishing-Funktion, die von Google beigesteuert wurde und standardmäßig aktiviert ist. Inzwischen können Anwender die Version 2.0.0.4 herunterladen.