Symantec startet mit Hosting-Lösungen

EnterpriseNetzwerk-ManagementNetzwerkeSicherheit

Der Security-Konzern Symantec startet mit einem Online-Service für kleine und mittelständische Firmen.

Die kalifornische Firma wird ab Dienstag, zunächst in den USA, mit dem Service starten. Die Trial Version wird bei Erfolg ausgedehnt.

Der Dienst steht unter dem Namen ‘Protection Network – Online Backup Service’ für Interessierte bereit. Unter der Marke ‘Protection Network’ plant Symantec, wie es bei Cnet hieß, auch weitere, an die Zielgruppe gerichtete Angebote, die voll gehostet sein sollen.

Das Ziel der Dienste ist es, den Kunden einfach zu verwaltende und kostengünstige Services zu bieten. Speziell solche Kunden, die bisher aus Scheu vor den Kosten und dem Aufwand auf Sicherheitsfunktionen dieser Art verzichtet haben, will der Konzern eine Alternative bieten. Symantec hatte bereits zwei Rechenzentren eingerichtet, die die Hosting-Angebote betreiben sollen. Die geplanten Lösungen dürften sich, einem Sprecher zufolge, an den aktuellen, umfangreichen Produktpaletten orientieren.