“Deutsche Alternative zu Google Earth”

EnterpriseMobile

Die Bertelmann-Tochter Wissen Media Verlag und der 3D-Software-Hersteller Bitmanagement haben ‘3D Globus’ auf den Markt gebracht.

Die Unternehmen verstehen ihr Angebot als “Antwort auf Google Earth”. Die Bertelsmann-Tochter liefert dafür die digitalisierten Geodaten, von Bitmanagement kommt die Software für die 3D-Visualisierung.

Bei 3D Globus handelt es sich demnach um ein DVD-Produkt mit 3D Graphical User Interface (GUI). Die Anwendung kann auch online gebracht werden. Enthalten sind etwa 160 Gigabyte Satelliten- und Kartendaten in unterschiedlichen Auflösungen.

Die 3D-Technik basiert auf dem ISO-Standard VRML/X3D. Statistiken des ‘Web3D Konsortium’ belegten, dass sich die Zahl der VRML/X3D-Anwendungen im Internet in den vergangenen zwei Jahren verzehnfacht habe, sagte Peter Schickel, Bitmanagement-Geschäftsführer.

Das Geo-Angebot aus Deutschland sei deutlich günstiger als Google Earth, hieß es. Das Investitionsvolumen orientiere sich an den Anforderungen und dem Budget des Kunden. Ein Nutzer könne die Bedienoberfläche nach eigenen Vorstellungen gestalten. Datenbanken und Suchfunktionen könnten integriert werden.