“Blogger sind verträumte Idealisten”

Enterprise

Die Psychologin Felicitas Heyne und der Betriebswirt Marcel Heyne haben sich Gedanken über das Seelenleben von Bloggern gemacht.

Die Heynes betreiben die Plattform Egoload.de und bieten dort einen Persönlichkeitstest an. Der kostenlose Test beschreibt 16 Persönlichkeitstypen und wird nach Angaben der Anbieter von täglich 600 Nutzern absolviert.

Darunter seien auch viele Blogger, die ihr Ergebnis in ihren Online-Tagebüchern veröffentlichten. Die Heynes haben jetzt 300 Blogs ausgewertet und Rückschlüsse auf die Persönlichkeitstypologie der Blog-Autoren gezogen. Unter Bloggern seien bestimmte Persönlichkeitstypen häufiger vertreten als in der Gesamtbevölkerung, hieß es.

Während in der Bevölkerung der Grundtypus des so genannten ‘Realisten’ vorherrsche, sei dieser in der Blogosphäre kaum vertreten. An seiner Stelle stehe dort der Grundtypus des ‘Idealisten’. Dieser komme wiederum in der Gesamtbevölkerung am seltensten vor.

Auch der Grundtypus der so genannten ‘Denker’ finde sich unter Bloggern überproportional häufig. Beide Grundtypen kennzeichne vor allem Kreativität, Aufgeschlossenheit für neue Entwicklungen und die Bereitschaft, sich intensiv mit Sachverhalten auseinander zu setzen.

Schaue man noch etwas genauer hin, sei unter den Bloggern ein bestimmter Einzeltypus besonders weit verbreitet. Der ‘verträumte Idealist’ sei mit deutlichem Abstand der häufigste, aber auch der erfolgreichste Tagebuchschreiber.

Das habe eine Analyse ergeben, die auch die Beliebtheit der Blogs einbezog. Der verträumte Idealist stelle damit geradezu den prototypischen Blogger dar: introvertiert, visionär, tiefsinnig und häufig mit dem Anspruch, die Welt zum Positiven zu verändern.