Nokia-Handys schlagen Energiealarm

EnterpriseMobile

Nokia rüstet seine mobilen Geräte mit einem neuen Feature für das Energiesparen aus.

Es handelt sich um eine Alarmfunktion. Diese zeigt an, wann der Akku des Handys geladen ist und das Ladegerät vom Stromnetz genommen werden kann.

Zwei Drittel des Energieverbrauches eines Handys entstünden, wenn es nach dem Aufladen des Akkus mit dem Stromnetz verbunden bleibe, sagte Kirsi Sormunen, Nokia Vice President Environmental Affairs. Die neue Alarmfunktion solle die Anwender dazu ermuntern, das Ladegerät rechtzeitig vom Netz zu nehmen.

Die ersten Telefone mit dem Alarm-Feature sind Nokia 1200, Nokia 1208 und Nokia 1650. Es handelt sich dabei um Massenmodelle, die für Schwellenländer wie China und Indien produziert werden. Künftig soll die Alarmfunktion in weitere Modelle eingebaut werden.