Neue Bitkom-Leitfäden für den Datenschutz

EnterpriseSoftware

Der Branchenverband Bitkom hat Datenschutz-Ratgeber und Musterverträge für Unternehmen veröffentlicht.

Das Thema Datenschutz sei für viele Firmen immer noch ein Buch mit sieben Siegeln, sagte Kai Kuhlmann, Experte des Bitkom (Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien).

“So ist wenig bekannt, was Unternehmen beachten müssen, die externe Dienstleister mit der Verarbeitung der Daten beauftragen.” Auch für das private Surfen am Dienst-PC gebe es in etlichen Firmen keine klaren Richtlinien.

Um im Paragraphen-Dickicht Übersicht zu schaffen, hat der Bikom jetzt Leitfäden zum Datenschutz veröffentlicht. Sie sind kostenlos und enthalten unter anderem Tipps zur Nutzung von E-Mail und Internet in Unternehmen.

Auch zur externen Datenverarbeitung und zu amtlichen Meldepflichten geben die Publikationen Hinweise. Die Leitfäden berücksichtigen zudem wichtige Änderungen im Bundesdatenschutzgesetz.

Verfügbar sind – mit englischen Zusammenfassungen sowie Checklisten oder Musterverträgen: ‘Die Nutzung von E-Mail und Internet im Unternehmen‘, der ‘Praxisleitfaden zu Verfahrensverzeichnis und Verarbeitungsübersicht‘ sowie die ‘Mustervertragsanlage zur Verarbeitung der Auftragsdaten‘.

Außerdem stellt der Bitkom eine zweisprachige Fassung des Bundesdatenschutzgesetzes bereit – auf Deutsch und Englisch. “Das hilft vor allem internationalen Unternehmen, in denen ein Teil der Mitarbeiter im Alltag Englisch spricht”, so Kuhlmann.