Yahoos Mobilfunk-Service Go 2.0 in deutscher Sprache

EnterpriseMobile

Yahoo bietet seine Plattform für die mobile Internet-Suche, E-Mail und Messaging ab Freitag auch in deutscher Sprache an.

Die deutsche Version von Yahoo Go 2.0 soll zunächst für mehr als 200 Handymodelle verfügbar sein. Parallel dazu geht in den USA die finale Version an den Start.

Die deutsche Version enthält bereits viele der Features, die für die endgültige US-Version vorgesehen sind. Die Downloadzeiten wurden reduziert und die mobile Suche verbessert. Die Nutzer können jetzt auch E-Mail-Anhänge im PDF-, Word-, PowerPoint- und Excel-Format auf dem Mobiltelefon öffnen.

Bis Ende des Jahres soll das deutsche Go 2.0 auf mehr als 400 Geräten laufen. Yahoo startet lokalisierte Versionen auch in Kanada, Frankreich, Indien, Indonesien, Italien, Malaysia, Philippinen, Singapur, Spanien, Großbritannien, Thailand und Vietnam. Von der Lokalisierung verspricht sich das Unternehmen eine deutliche Ausweitung der Nutzerzahlen.