Plattform-übergreifende NAS-Speicherlösungen von Netgear

Data & StorageEnterpriseNetzwerkeStorage

Netzwerkspezialist Netgear liefert ab sofort eine neue Storage-Produktfamilie aus, die besonders leicht zu administrieren ist.

Die Systeme sind auf den wachsenden Bedarf an hoher Speicherkapazität mit maximaler Redundanz und höchstem Datendurchsatz in Heim- und SMB-Umgebungen zugeschnitten. Sie sind unabhängig von der Plattform und bieten zahlreiche Fileserver-Protokolle sowie Streaming-Dienste für Audio- und Video-Clients. Ein integrierter Gigabit-Ethernet-Anschluss sorgt für einen schnellen Datentransport.

Für die Datensicherheit wird neben den klassischen Raid-Modi eine von Netgear zum Patent angemeldete Technik namens X-RAID angeboten. Dabei wird automatisch die jeweils optimale Konfiguration der Platten gewählt: Sind lediglich zwei Platten verbaut, werden diese von X-RAID automatisch gespiegelt. Bei Erweiterung auf eine dritte Festplatte erfolgt ein automatischer Wechsel zu RAID 5 für optimale Geschwindigkeit und Redundanz. Auch eine vierte Festplatte kann jederzeit integriert werden und wird automatisch erkannt.

Die Produkte unterstützen die Betriebssysteme Windows, Linux, Mac OS und Unix. Eingebaute Server-Funktionen ermöglichen den direkten Zugriff von Streaming-Clients. Mittels Gigabit-Ethernet-Verbindung und Unterstützung populärer Media-Streaming-Protokolle können HD-Videos, Fotos und Musik parallel in verschiedene Räume übertragen werden. Die Produkte werden in verschiedenen Festplatten-Ausstattungen ausgeliefert und kosten ab 1200 Euro.