Neues Tool bewertet Engagement von Website-Besuchern

EnterpriseSoftware

Der Marketing-Spezialist WebTrends bringt ein Webanalyse-Paket auf den Markt, mit dem man das Engagement von Website-Besuchern überprüfen kann. Auch soll der Wert und die Interessen eines Kunden bemessen werden können.

‘Marketing Lab 2’ von WebTrends ist eine Suite aus Produkten, mit denen Unternehmen ihre Website-Performance verbessern können sollen. Letztlich will man Unternehmen dabei unterstützen, ihre Marketing-Aktivitäten zielgerichteter zu gestalten. Die Suite besteht aus den beiden Lösungen ‘WebTrends Analytics’ und ‘Dynamic Search’ sowie zwei neuen Komponenten namens ‘Visitor Intelligence’ und ‘Score’.

Das eine Tool, Visitor Intelligence, ist eine Reporting- und Analyselösung für Unternehmen, die Besucher- und Marketinginformationen benötigen. Das Tool erhebt Daten zum Besucherengagement nach Kriterien, die Unternehmen für eine Website und Kampagne jeweils anpassen können. Es erlaubt Marketing-Experten, Besucher-Kontaktlisten in Echtzeit zu erstellen. Sie können beispielsweise Besucher unter die Lupe nehmen, die kürzlich ein Produkt in ihren Einkaufswagen gelegt, den Kauf jedoch nicht abgeschlossen haben.

Das andere Tool, Score, ist laut Unternehmensangaben eine Technologie, die das Online-Verhalten der Besucher bewertet, indem sie das Engagement oder Interesse an einem bestimmten Content, Produkt oder Service misst. Marketing-Experten können Regeln erstellen, nach denen ein Besuch oder die Besucher-Aktivitäten bewertet werden.

Diese beiden Komponenten werden ergänzt durch die Search-Marketing-Lösung Dynamic Search. Diese soll den Erfolg von Paid-Search-Werbung messen. Ebenfalls dabei: Das Collaboration Tool Analytics, das die Interaktion von Besuchern mit Websites und Marketinginitiativen untersucht.