Lernplattform für Datenschutz und IT-Sicherheit

Management

Eine webbasierte Trainingsplattform zu den Themen Datenschutz und IT-Sicherheit soll sicherheitsrelevante Themen in den unternehmensweiten Aus- und Weiterbildungsprozess integrieren.

Der Networking- und Schulungs-Spezialist Fast Lane will damit nach eigenen Angaben eine grundlegende Einweisung in die IT-Sicherheit ermöglichen. Die Lernerfolge werden auf Basis von integrierten Tests dokumentiert, die jeder Absolvent durchlaufen muss.

Die Teilnehmer der Trainings können ihr Wissen regelmäßig selbst überprüfen und erhalten bei erfolgreichem Abschluss ein persönliches Zertifikat. Die Lerninhalte können selektiv ausgewählt und um die individuellen Anforderungen ergänzt werden. Die Trainings verfügen laut Fast Lane über einen klaren didaktischen Aufbau und behandeln alle in der Praxis relevanten Themen. Das Seminar richtet sich speziell an Mitarbeiter ohne spezifisches Fachwissen.

Die wichtigsten Themenblöcke behandeln personenbezogene Daten, die Rechte Betroffener und den Umgang mit dem eigenen Datenschutzbeauftragten. Erfahrene Security-Berater vermitteln die Inhalte unter Berücksichtigung der aktuell eingeführten IT-Sicherheitsmanagementprozesse. Auch angrenzende Themen wie Verhalten am Telefon, Dateiorganisation und Benutzung zentraler Drucker werden behandelt.