AMD propagiert Multi-Core-Software

CloudEnterpriseServer

AMD hat die Spezifikation ‘Lightweight Profiling’ (LWP) vorgestellt.

Das Dokument richtet sich an Entwickler, die Software für Multi-Core-Prozessoren schreiben und soll diesen dabei helfen, die Möglichkeiten dieser Halbleiter effektiv zu nutzen.

LWP dient nach Angaben von Earl Stahl, AMD Vice President Software Alliances, dazu, die Leistung von Java- und Dotnet-Anwendungen sowie von Web-basierten Applikationen zu steigern. Diese Software greife derzeit nicht direkt auf den Prozessor zu, sondern agiere über das Betriebssystem. LWP ermögliche es den Anwendungen dagegen, die Ressourcen des Multi-Core-Chips unmittelbar zu nutzen.

AMD hofft, dass die Spezifikation sich zum Auftakt einer ganzen Generation von Entwickler-Tools für Multi-Core-Software entwickelt. Interessierte Programmierer können LWP von einer AMD-Webseite herunterladen.

Ein Sprecher des AMD-Rivalen Intel sagte gegenüber dem Branchendienst Internetnews, AMD habe Intel nicht zur Mitarbeit an dem Dokument eingeladen. Im Moment wisse Intel zu wenig, um den Vorstoß von AMD bewerten zu können.