Web-Alternative zu Microsoft SharePoint

EnterpriseProjekteSoftwareSoftware-Hersteller

Das US-Start-up Jive Software entwickelt ein Konkurrenzprodukt zu Microsofts ‘SharePoint’.

Jive wurde im Jahr 2001 gegründet und ist bislang vor allem für seine Online-Foren-Software bekannt. In diesem Jahr brachte das Start-up zudem die Lösung ‘Clearspace’ auf den Markt.

Dabei handelt es sich um eine Software, die Unternehmen die Zusammenarbeit über das Internet ermöglicht. Das Produkt verfügt zwar über weniger Funktionen als Microsofts SharePoint – deckt nach Angaben des Herstellers jedoch alle wichtigen Collaboration-Aufgaben ab. Die Anwender können etwa Blogs und Wikis nutzen sowie gemeinsam an Dokumenten arbeiten.

Die Venture-Capital-Gesellschaft Sequoia Capital hielt die Jive-Produktpalette für so aussichtsreich, dass sie jetzt 15 Millionen Dollar (11,45 Millionen Euro) investierte. Jive schreibt nach eigenen Angaben bereits schwarze Zahlen. Die Sequoia-Gelder sollen für die Produktentwicklung und den Vertrieb genutzt werden.